Artikel:

Lesebühne Lavendel “Das Windloch” (P. Hacks), 19. Nov.

Geschrieben von daniela am 1. November 2011 | Abgelegt unter Termine

Wenn der Kapitän vor Langeweile gähnt, dann zieht er soviel Luft in sich hinein, dass es ein Windloch gibt und die Passagiere an Deck durcheinanderpurzeln. Um es nicht dazu kommen zu lassen, werden dem Kapitän Geschichten erzählt, die ihm die Langeweile vertreiben.
So kommt es nämlich, dass ihm Henriette und Onkel Titus höchst merkwürdige Geschichten und seltsamste Abenteuer von der Nixe im Bade, vom Affenfangen, vom weinenden Stein und auch die von der Denkmaschine erzählen.

Unsere „Lesebühne Lavendel“ wird aller 14 Tage bis April immer samstags an den Nachmittagen (szenische) Lesungen veranstaltet. Unsere zweite Lesung findet schon am Sonnabend, den 19. November statt:
Die Schauspielerin Eva Langkabel liest Peter Hacks „Das Windloch. Geschichten von Henriette und Onkel Titus“.

Beginn:
16 Uhr
Ort:
Georg-Schwarz-Straße 7
„Lesebühne Lavendel“

Der Eintritt der Veranstaltungen ist frei.

Altersempfehlung ab 7 Jahren.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Freistaates Sachsen und anteilmäßig von der Stadt Leipzig gefördert.

Kontakt zu Don Quijote – Literatur für Kinder e. V.:
Tel: 0163 511 98 51
E-Mail: donquijoteev@googlemail.com
Internet: www.donquijote-ev.de

Ein Kommentar zu “Lesebühne Lavendel “Das Windloch” (P. Hacks), 19. Nov.”

  1. am 27. Juli 2014 um 08:05 1.Danny schrieb …

    lassistance@dawns.utility” rel=”nofollow”>.…

    ñïñ!…

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben